14. Architekturfilmtage der Bayerischen Architektenkammer: “Perspektive und Arbeit”

Info: http://www.byak.de/start/akademie-fur-fort-und-weiterbildung/exkursionen-und-kultur/14508-14-architekturfilmtage
Programme: http://www.byak.de/media//Presse/2014/AFT2014_Programm.pdf
Diesmal stehen u. a. Filme über Alvar Aalto, Lina Bo Bardi, Le Corbusier, Oscar Niemeyer, Matthias Sauerbruch und Louisa Hutton auf dem Programm sowie als besonderes Schmankerl der französische Stummfilm Linhumaine aus dem Jahr 1924, für den kein geringerer als Robert Mallet-Stevens die Hauptschauplätze entwarf: zwei Villen mit stark kubistischen Zügen. Außerdem zeigen wir die Dokumentation der Restaurierungsarbeiten an der Villa Tugendhat sowie als deutsche Erstaufführung die spannende Dokumentation eines Architektenwettbewerbs: Norman Foster, Frank Gehry, Zaha Hadid, Jean Nouvel und Dominique Perrault sind die Protagonisten des Films “The Competition” von Angel Borrego Cubero, der den Wettbewerb für das Museo Nacional de Arte de Andorra begleitet hat. Stararchitekten, eine Regierung, gute Absichten: Sehen Sie selbst, was dabei herauskommt…


Datum und Ort

Freitag, 04.04.2014, bis Mittwoch, 09.04.2014
Filmmuseum München
St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
14508


Referent(-en)

Angel Borrego Cubero, Regisseur, Madrid
Dieter Reifarth, Regisseur, Produzent, Frankfurt a. M.
Prof. Dr. Ivo Hammer, Konservator/Restaurator und Kunsthistoriker, Wien
u. a.


Gebühr

3,00 € für Kammermitglieder/Absolventen
4,00 € für Gäste

Share this post

News from the field

Spatial (His)stories of Climate Change and Mobilities

The editors seek original, unpublished papers for a special journal issue on the theme of historical and current spatial aspects of climate change, including climate mobilities. The special issue will be pitched in early Spring 2023 to interdisciplinary journals...

Vesper No. 9 The Adversary

The field of the arts has often exhibited the tension that animates the act of being in front of the other, for example in the arrow ready to shoot from the stretched bow between Abramović and Ulay and even the transformation of the spectator into a potential...

Noetics Without a Mind

Eds. R. Gorny, S. Kousoulas, A. Radman and H. Sohn Noesis is not to be confused with cognition. One should also avoid conflating cognition with re- cognition, the stale affirmation of sameness or a repetition devoid of any heterogeneity. On the contrary, noetics share...