6th Internationales Symposium des ISG Stadt weiterbauen: Zukunft Altstadt!

Graz: Franziskanerkloster, Eingang Albrechtgasse 6A, 22 – 23 May, 2015

Registration deadline: May 21, 2015

Das Internationale Städteforum in Graz, ein vom Europarat 1976 gegründeter internationaler Verein mit Sitz in Graz, der sich für Kulturerbeerhaltung, Altstadtschutz, Denkmal- und Ortsbildpflege einsetzt, veranstaltet in naher Zukunft sein jährliches internationales Symposium.

Rund um den Hauptvortragenden Prof. ETH Vittorio M. Lampugnani – den bekanntesten Städtebautheoretiker Europas – gehen Expertinnen und Experten aus Österreich, Deutschland, Slowenien und der Schweiz der Frage nach: Wo und wie die traditionelle europäische Stadt weitergebaut werden soll – auf den Dächern der Altstadt und der Gründerzeitbauten, den letzten grünen Freiflächen der Gründerzeitzonen oder im ‚sprawl‘ der Peripherie?

Anmeldungen unter: symposium@staedteforum.at

PROGRAMM

22. Mai 2015

9.30 – 10.00 Uhr
Registrierung und Kaffee

10.00 – 10.30 Uhr
Einleitung

Bruno Maldoner
Bundeskanzleramt

Johann Seitinger
Land Steiermark

Tomaž Kancler,
ISG Vizepräsident Slowenien

10.30 – 11.10 Uhr
Siegfried Nagl (Graz)
Stadt weiterbauen

11.15 – 12.00 Uhr
Elke Pahl-Weber (Berlin)
Stadt weiterbauen – Raum produzieren

12.05 – 12.45 Uhr
Eva Hody (Salzburg)
Salzburg weiterbauen. Ein Bericht der Denkmalpflege

13.00 – 14.00 Uhr
Mittagessen

14.00 – 15.00 Uhr
Vittorio M. Lampugnani
Strategien einer zeitgenössischen Stadterweiterung (Zürich)

15.00 – 15.40 Uhr
Domen Zupancic (Ljubljana)
Baulücken im urbanen Raum von Ljubljana

15.45 – 16.00 Uhr
Kaffeepause

16.00 – 16.40 Uhr
Daniela Kröss (Innsbruck)
Weiterbauen im Ortskern von Fliess

16.45 – 17.15 Uhr
Kurt Deutschmann (Feldbach)
Entwickeln und bewahren: Die Bezirkshauptstadt Feldbach

abschließend: Diskussionsrunde

23. Mai 2015

9.30 – 18.00 Uhr
Exkursion:  Deutschlandsberg und Stainz / Schilcher Weinstraße

Veranstalter
Internationales Städteforum in Graz – ISG

Mitveranstalter
Stadt Graz

Veranstaltungsort
Franziskanerkloster Graz

Eingang Albrechtgasse 6 a, 8010 Graz

Teilnahmegebühren

Mitglieder: € 50
Nicht – Mitglieder: € 70
Studierende: € 15

Exkursion  ganztägig: € 25

Kontakt / Anmeldung
Internationales Städteforum in Graz
A-8010 Graz, Hauptplatz 3
Tel.: 0043/316/82 53 95
Fax: 0043/316/81 14 35
symposium@staedteforum.at
www.staedteforum.at

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2019 EAHN Participating Members Area

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account